TX1250 | TwinCAT NC PTP – Achspositionierung Punkt-zu-Punkt

TX1250 | TwinCAT NC PTP – Achspositionierung Punkt-zu-Punkt

Lageregelung mit dem PC

TwinCAT NC PTP besitzt eine Achspositionierung (Sollwertgenerierung, Lageregelung), eine integrierte Software-SPS mit NC-Schnittstelle, Bedienprogramme zur Inbetriebnahme und eine I/O-Anbindung der Achsen über verschiedenste Feldbusse: TwinCAT NC PTP substituiert herkömmliche Positionierbaugruppen und NC-Steuerungen.

 

NC-PTP-Software auf dem PC

Der Lageregler wird in der Regel auf dem PC-Prozessor gerechnet und tauscht zyklisch Daten über den Feldbus mit Antrieben und Messsystemen aus.

Die PC-Leistung erlaubt es, parallel zur SPS-Funktion Achsen zu bewegen: Mit der Leistung eines PCs können leicht einige Dutzend Achsen gleichzeitig positioniert werden.

 

Systemstruktur

Achsen werden in Kanälen für PTP-Bewegung und interpolierende Bewegungen strukturiert.

 

Achsstruktur

TwinCAT NC PTP führt Achsen mittels Variablen. Jede Achse erhält Variablen für Encoder, Antrieb und Regler. Die Achse kann mit I/O-Schnittstellen verknüpft, Parameter können eingestellt werden.

 

Achsfunktionen

 

Achstypen

 

Wegmesssysteme

Die Positionserfassung für den Lageregler erfolgt per:

 

Antriebsschnittstellen

 

Schnittstellen

TX1250 | TwinCAT NC PTP – Achspositionierung Punkt-zu-Punkt | Systembedienung

Systembedienung

 

Positionierung

Die Positionierung erfolgt mittels modernem, leistungsfähigem Positionieralgorithmus, Profilgenerierung mit Ruckbegrenzung sowie Geschwindigkeits- und Beschleunigungsvorsteuerung zur Schleppabstandsminimierung.

Positioniereigenschaften:

 

Inbetriebnahme/Wartung

Das Online-Menü erlaubt es, die wesentlichen Achsparameter, wie

zu setzen und die allgemeinen Achsfunktionen, wie

aufzurufen.

 

Sonderfunktionen

TX1250 | TwinCAT NC PTP – Achspositionierung Punkt-zu-Punkt | Verbindung zwischen NC-Softwareund Antrieb per Drag-and-drop

Verbindung zwischen NC-Software
und Antrieb per Drag-and-drop

TX1250 | TwinCAT NC PTP – Achspositionierung Punkt-zu-Punkt | Programmierung über IEC 61131-3-Funktionsbausteine oder standardisiertePLCopen-Motion-Control-Bausteine

Programmierung über IEC 61131-3-
Funktionsbausteine oder standardisierte
PLCopen-Motion-Control-
Bausteine

 
Technische Daten TX1250
PC-Hardware Standard-PC/IPC-Hardware, keine Zusätze
Betriebssysteme versionsabhängig: Windows NT/2000/XP/Vista, Windows 7/10, Windows CE
Echtzeit Beckhoff-Real-Time-Kernel (nur 32-Bit-Betriebssysteme, nur ein Kern wird genutzt)
Laufzeitsystem NC Point-to-Point (NC PTP), enthält TwinCAT PLC
Anzahl Achsen bis 255 Achsen
Achstypen elektrische und hydraulische Servoantriebe, Frequenzumrichterantriebe, Schrittmotorantriebe, Gleichstromantriebe, geschaltete Antriebe (Eil-/Schleichachsen)
Zykluszeit ab 50 µs einstellbar (typisch 1 ms)
Achsfunktionen Standardachsfunktionen: Start/Stopp/Reset/Referenzieren, Geschwindigkeits-Override, Ziel-Override; Sonderfunktionen: Master-/Slavekaskadierung, Elektronisches Getriebe, Online-Distanzkompensation von Strecken
Programmierung erfolgt über IEC 61131-3-Funktionsbausteine in der TwinCAT PLC, komfortable Achsen-Inbetriebnahmemöglichkeiten
Debugging Online-Monitor aller Achszustandsvariablen wie Ist-/Sollwerte, Freigaben, Regelungswerte, Online-Achstuning, Forcen von Achsvariablen
Konfiguration alle Achsparameter wie Messsystem, Driveparameter und Lageregler komfortabel konfigurierbar
Remanenz remanente Daten, USV-gestützte Speicherung auf Festplatte
I/O-System freie Feldbusauswahl: EtherCAT, PROFIBUS DP/MC, CANopen, DeviceNet, Interbus, SERCOS, Lightbus, Ethernet
Connectivity Variablenzugriff über OPC, Beckhoff-ADS-OCX/DLL
Bestellangaben
TX1250 Lizenz zur Nutzung der PTP-Positionierungssoftware mit integrierter IEC 61131-3-SPS TwinCAT PLC, enthält Programmiersoftware und Laufzeitsystem
Optionen  
TS5050 IEC 61131-3-Softwarebibliothek für TwinCAT, implementiert Kurvenscheibenfunktionalität (Tabellenkopplung)
TS5060 IEC 61131-3-Softwarebibliothek für TwinCAT, ermöglicht eine vorgegebene FIFO-Sollwertgenerierung
TS5055 IEC 61131-3-Softwarebibliothek für TwinCAT, realisiert eine „Fliegende Säge“
TS1510 grafisches Entwurfstool für Kurvenscheiben
TS1500 grafisch orientierter Editor zum Entwerfen der Kennlinie eines Hydraulikventils